„Der Mensch ist anpassungsfähig“ – Interview Tageblatt